Gruppenkonzept !Lautstark!

Warum Therapie in der Gruppe?

Sie bemerken in der Therapiesituation häufig hör- und auch messbare Fortschritte? Der Transfer in die alltägliche, funktionale Sprache gelingt dennoch nicht? Das sprechtherapeutische Gruppenkonzept „!Lautstark!“ soll diese Lücke verringern.

Dabei gibt es zwei Schwerpunkte:

  1. Vermittlung kommunikativer Strategien
  2. Feedback durch die Gruppe soll Fähigkeit zur Beurteilung der eigenen Verständlichkeit verbessern.

Die Vorteile der Gruppentherapie:

  1. es handelt sich um eine alltagsnahe Sprechsituation
  2. die Teilnehmer müssen kommunikative Techniken wie „Redebeiträge einfordern und sichern“ anwenden
  3. Das Feedback aus der Gruppe hilft bei der Fähigkeit, die eigene Verständlichkeit realistischer einzuschätzen
  4. Die Teilnehmer können erlernte Strategien im geschützten Rahmen einüben und verfeinern
  5. Die Gruppentherapie ist kostengünstiger pro Patient
Wir bieten

Kommunikationstraining für Menschen mit M.Parkinson in der Gruppe.


  • Alltagsnahe Sprechübungen mit dem Schwerpunkt auf der Verständlichkeit
  • Unterschiedliche Sprechaufgaben (z.B. Dialoge, Kurzvorträge etc.)
  • Förderung der Eigenwahrnehmung
  • Anwendung von Kommunikationsstrategien

Praxis für Logopädie M.Haberstroh
Haroldstraße 18
40213 Düsseldorf-Carlstadt
email@logopaedie-haberstroh.de
Tel.: 0211 - 869 30 05

Wir hMarion Haberstroh - Logopädie Haberstroh Düsseldorfelfen Ihnen gerne weiter.

Wenn Sie Fragen haben oder eine Beratung wünschen, schreiben Sie uns oder rufen Sie gerne an.